Links zu 100 Jahre Groß-Berlin

Der Tagesspiegel berichtet über den „Vater von Groß-Berlin“ Sicher einer der wirklich ersten großen Artikel, die sich mit dem Thema vorab beschäftigen:
tagesspiegel.de/berlin/wie-gross-berlin-entstand-berlins-vergessener-vater/23852546.html

Neue Website zum Thema 100 Jahre Groß-Berlin. Dahinter stehen diverse Fachinstitutionen:
100-jahre-gross-berlin.de

Die Herrmann-Henselmann Stiftung setzt Ihre Kolloquien- und Publikationsreihe anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Groß-Berlin fort. 2016 ging es um die Wohnungsfrage, 2017 um den Verkehr, 2018 um das Grün, 2019 um die Planungskultur und 2020 „werden auf einer Abschlusskonferenz Perspektiven für die Hauptstadtregion diskutiert:
hermann-henselmann-stiftung.de/Archive/1063

Auch die Website „Berlin ab 50“ hat das Thema 100 Jahre Groß-Berlin für sich entdeckt und zeigt u.a. die erste Seite eines ersten Groß-Berliner Stadtplans:
berlinab50.com/2017/04/27/in-sicht-100-jahre-gross-berlin

Das Berlin Marketing wird aktiv:
visitberlin.de/de/event/berlin-wird-zur-metropole-100-jahre-gross-berlin

Und auch die ersten Bezirksämter werden aktiv. Hier Steglitz/Zehlendorf:
kultur-steglitz-zehlendorf.de/100_jahre_gross_berlin

Die TAZ berichtet über einen Stadtplan:
taz.de/!5549926/

Der Architekten- und Ingenieurverein Berlin kündigt eine Tagung an. Es geht um einen städtebaulichen Wettbewerb, der 1910 stattgefunden hat. Dann kam ein Weltkrieg dazwischen:
aiv-berlin.de/100-jahre-gross-berlin

Perlentaucher.de berichtet über ein Fachbuch zum Thema 100 Jahre Groß-Berlin:
perlentaucher.de/buch/harald-bodenschatz-klaus-brake/100-jahre-gross-berlin-wohnungsfrage-und-stadtentwicklung.html

Unter „100 Jahre Groß-Berlin“ findet sich eine Initative verschiedener Institutionen, die sich vor allem aus städtebaulicher Sicht mit dem Jubiläum beschäftigen und eine zentrale Anlaufstelle für Veranstaltungen sein möchten. Interessierte Institutionen aus diesem Bereich sind dort eingeladen sich zu vernetzen.
100-jahre-gross-berlin.de

Der Berliner Tagesspiegel hat im Jahr 2010 einen sehr schönen Artikel zum 90. Jubiläum der Schaffung von Groß Berlin veröffentlicht:
tagesspiegel.de/berlin/gross-berliner-fusion-nur-los-angeles-war-groesser/1946180.html

Die landeseigene Vermarktungsagentur visit Berlin hat auch schon einmal eine „Top Veranstaltung“ angekündigt, ohne dass dort bisher ins Detail gegangen wird: „Berlin wird zur Metropole“:
visitberlin.de/de/event/berlin-wird-zur-metropole-100-jahre-gross-berlin

„Groß-Berlin. Analyse der größten Stadterweiterung der Berliner Geschichte“ ist der Titel einer gelehrsamen Akademischen Arbeit von 2002, die man auf der Website wohlfeil bestellen kann:
grin.com/document/3019

Auf den Seiten des Regierenden Bürgermeisters findet man einen Beitrag über den „Zweckverband Groß-Berlin“:
berlin.de/rbmskzl/regierender-buergermeister/buergermeister-von-berlin/buergermeistergalerie/artikel.4556.php

Unvermeidbar natürlich Wikipedia. Dort steht der zentrale Artikel zum Thema Groß-Berlin:
wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9F-Berlin

Eine Website Preussenchronik.de beleuchtet unter „Berlin wird durch Eingemeindung zu Groß-Berlin“ noch weitere Aspekte:
preussenchronik.de/episode_jsp/key=chronologie_010120.html

Für Juristen! Den Text des „Gesetzes über die Bildung der neuen Stadtgemeinde Berlin“ findet man u.a. auf einer Schweizer Website:
verfassungen.ch/de/be/berlin20.htm

Der „Architekten- und Ingenieur Verein zu Berlin“ hat Lottomittel für eine Ausstellung zum Jubiläum 100 Jahre Groß-Berlin zugesprochen bekommen:
aiv-berlin.de/100-jahre-gross-berlin

„Wohnungsfrage und Stadtentwicklung“ ist der Titel eines Buches aus wissenschaftlicher Sicht. Oder dazu der Tagungsband „100 Jahre Groß-Berlin – Symposium zur Wohnungsfrage“ (Hermann Henselmann Kolloquium 2016):
amazon.de/Jahre-Gro%C3%9F-Berlin-Wohnungsfrage-Stadtentwicklung-Gegenstand/dp/3867322902
baunetz.de/meldungen/Meldungen-Symposium_zur_Wohnungsfrage_4694977.html